Skip to main content English

Flow Cytometry

High-Speed-Sortierungen & High-End-Analysen von biologischem Material

Die Durchflusszytometrie ist ein essenzielles und weitverbreitetes Verfahren für die Untersuchung biologischen Materials.

Um diese Technologie in vollem Umfang zu nutzen, bedarf es reichhaltiger Erfahrungen und Fachkenntnisse, diese sind jedoch nicht immer vorhanden. Zu diesem Zweck zentralisiert die Core Facility Flow Cytometry technische Gerätschaft, die von erfahrenem Personal bedient wird.

Darüber hinaus bietet die Core Facility Flow Cytometry kompetente Beratung bei der Projektplanung sowie bei der Betreuung der Projekte an.


Dienstleistungen

  • High-speed Sorting – 4 Wege Sorts, Sortierungen mit bis zu 25.000 Ereignissen/Sekunde
  • Sortieren von heterogenen Zellpopulationen zu Einzelzellpopulationen
  • Sortieren unter temperatur-kontrollierten Bedingungen in Tubes, in Platten, auf Objektträgern ...
  • High-End-Analysen und funktionelle Assays
  • Stand Alone Computer, die für Offline-Analysen verwendet werden können. Vorhandene Softwarepakete beinhalten: Diva, Kaluza, FlowJo, Phoenix Multicycle AV, ModFit
  • Fundierte Expertise in der Durchflusszytometrie und kompetente Beratung bei der Planung Ihrer Experimente

Ao.Univ.-Prof. Dr. Andreas Spittler

Leitung CF Flow Cytometry

T: +43 (0)1 40400-73540
E-Mail: andreas.spittler@meduniwien.ac.at

Günther Hofbauer, MSc

Technische Assistenz

T: +43 (0)1 40400-73544
E-Mail: guenther.hofbauer@meduniwien.ac.at